Drucken

Übersicht
Quelle: Gumbinnen von Dr. Grenz
 
Roseneck (Worupönen) mit Austinlauken: (nicht identisch mit Austinlauken-Austfelde!)
 
Kirchspiel und Standesamtsbezirk Herzogskirch (Niebudszen). Amtsbezirk Springen. E.: 74. GH.: 830— RM. G.: 323 ha. —
 
Eingeschult nach Seewiese. (Antszirgessern). —
 
1937: Bürgermeister Kurt Gutzat. —
 
Post: Springen über Gumbinnen (10 km). —
 
Landwirte: Karl Tomuschat und Kurt Gutzat. —
 
Bauern: Eduard Ackermann, Wilhelm Bernecker, Heinrich Gutzat, Ewald Käding, Fritz Schwarzat. —
 
Melker Karl Radtke. —
 
Kutscher Paul Zander. —
 
Knecht Adolf Kaiser. —
 
Deputanten: Otto Bredau, Hans Guttmann, Erich Kaiser, Franz Korpjuhn, Ernst Päpke, Otto Saebel, Joseph Schönen, Otto Seligmann, Emil Zander. —
 
Arbeiter: Otto Deutschmann, Albert Krüger, Wilhelm Perrey. —
 
Sozialstatus: 2 Rentenempfängerinnen, 1 Witwe, 1 Frau ohne Beruf, 1 Mann ohne Berufsangabe. —
 
1925: 6 Besitzer (darunter Gemeindevorsteher Heinrich Gutzat), 1 Wirtin (Frida Müller).